Heute am Dienstag gibt es vormittags noch strahlenden Sonnenschein. Nachmittags ziehen neben etwas Sonnenschein zeitweise auch kompakte hohe Wolkenfelder durch Ostbayern. Es bleibt aber überall trocken. Die Höchstwerte erreichen 19 Grad in höheren Bayerwaldlagen (900 m Höhe) und bis zu örtlich 25 Grad entlang der Donau. Es weht starker, in Böen teils stürmischer Südostwind. Am heutigen Abend liegen die Werte gegen 20 Uhr zwischen 15 und 19 Grad. Abends ziehen zeitweise kompaktere hohe Wolkenfelder hinweg, gebietsweise zeigen sich aber auch Wolkenlücken mit etwas Sonne. Es bleibt weiter trocken. Der Südostwind weht stark bis stürmisch. In der kommenden Nacht auf Mittwoch sinken die Tiefstwerte auf 12 bis 6 Grad ab. Nachts überqueren uns zeitweise kompakte hohe Wolkenfelder, zwischendurch zeigen sich aber auch hin und wieder klare Abschnitte. Es bleibt weiter überall trocken. Der Südostwind lässt zwar im Verlauf der Nacht nach, allerdings weht dieser dann immer noch zeitweilig mäßig, in Böen stark. Morgen am Mittwoch scheint neben ein paar harmlosen Wolken insgesamt sehr häufig die Sonne und es bleibt trocken. Die Höchstwerte erreichen frühsommerlich warme 21 bis 27 Grad. Es weht zeitweise mäßiger, in Böen teils starker Südost- bis Südwind. Am Donnerstag ganztags sehr viel Sonnenschein und frühsommerlich warm mit Höchstwerten von 22 bis 27 Grad. Es trüben kaum Wolken den blauen Himmel. Es weht zeitweise mäßiger südöstlicher Wind. Es bleibt überall trocken. Ab Freitag dann deutlich zurückgehende Temperaturen und Ende des ruhigen und warmen Hochdruckwetters: Am Freitag höchstens vormittags noch hier und da etwas Sonne. Spätestens am Nachmittag dann verbreitet dichte Bewölkung und aufziehende Schauer/Gewitter und Regenfälle. Die Höchstwerte erreichen dann nur noch 13 bis 16 Grad. Am Samstag und Sonntag viele Wolken, nur noch kurze sonnige Phasen und immer wieder kommt es zu Regenschauern, lokal kurzen Gewittern. Die Höchstwerte erreichen dann nur noch im Schnitt 15 Grad. Dazu weht recht starker westlicher/südwestlicher Wind.